Museen und Galerien in Bergen

Von Silke am Donnerstag 14 Januar 2016.
Kategorien:Kultur

Zu Begin des vorigen Jahrhunderts siedelte sich eine Große Anzahl Künstler an in Bergen. Die Maler aus Bergen formten eine eigene Kunstrichtung: de Bergische School. Der Kunststil dieser Bergischen Schule unterlag dem Expressionismus und kubistischen Einflüssen in Kombination mit verschiedenen dunklen Farbtönen. Bergen ist auch heutzutage noch immer ein echtes Künstlerdorf, in dem sich Autoren, Maler, Bildhauer und Kunstliebhaber zuhause fühlen.  

Kunst anschauen in Bergen

Sind Sie demnächst im Urlaub in unserem Ferienpark Buiten Bergen? Jährlich im Oktober finden in Bergen die zehntägigen Künstlertage statt. Es ist ein gut besuchtes Event, bei dem Besucher oftmals bei den Künstlern zuhause die schönsten Werke bewundern …. und kaufen dürfen.

Aber auch im Rest des Jahres können Kunstliebhaber Ihr Herz höher schlagen lassen in diesem idyllischen Ort. In Bergen sind mehrere Galerien und 2 schöne Museen. Museum Kranenburch beherbergt eine große Kollektion von Werken von De Bergensche School und einen wunderschönen Bildergarten. Das Sterkenhuis ist weniger bekannt, hat aber eine prachtvolle Sammlung von Kunstgegenständen, Kleidungsstücken und schöne stilistische Raumeinrichtungen.

Galerien besuchen in Bergen

In den stilvollen Straßen von Bergen sind verschiedene Galerien zu finden mit Kunstwerken aus dem In- und Ausland. Unterstehend geben wir Ihnen eine Übersicht an Galerien in Bergen:

  • Galerie Ed de Graaf – Ruïnelaan 3b
  • Kunsthandel Ineke Aronds – Ruïnelaan 3a
  • Kunsthuis Marc Chagall – Prins Bernhardlaan 37
  • The Obsession of Art – Molenstraat 3
  • Galerie Pi – Oosterweg 18
  • Galerie Rob Kattenburg – Eeuwigelaan 6
  • Kunstenaarscentrum Bergen – Hoflaan 26
  • Kunsthandel Bernhard van Welsenes – Oude Prinsweg 25
  • Elfring art – Plein 9
  • Zinc Exposties – Dorpsstraat 2a

Außerdem empfehlen wir Ihnen

Ruïnekerk in Bergen

Von Silke am Dienstag 8 August 2017.

Wenn Sie im Ferienpark Buiten Bergen ein Haus gemietet haben, werden Sie sicher das wunderschöne Dorf Bergen besuchen – eine schöne Fahrradtour entfernt.

Bei einem Spaziergang durch das nette Zentrum, begegnen Sie einem besonderen Bauwerk. Mitten auf einer Rasenfläche und umringt von alten Bäumen sehen Sie eine große Ruine. Bei näherer Betrachtung erkennt man, dass die großen Backsteinmauern in ein echtes Kirchgebäude übergehen. Sie haben die Kirchruine von Bergen entdeckt.

Weiterlesen >

Kofferraummarkt in Schoorl

Von Silke am Dienstag 12 April 2016.

Die Niederländer sind ein wenig verrückt auf Flohmärkte, sogenannte rommelmarkten. Beinahe jedes Wochenende werden in Schulen, Gemeindehäusern und Sporthallen große und kleine Flohmärkte organisiert. Manchmal geht es darum, Geld für einen guten Zweck einzunehmen und manchmal werden die Stände mit professionellen Verkäufern beschickt, die sich ein Zubrot verdienen wollen.

Größter Flohmarkt von Europa

Weiterlesen >

Schönste Küstenorte in Nordholland

Von Silke am Montag 25 Februar 2019.

Die Provinz Nordholland hat – inklusiv der ersten Wattenmeer Insel Texel – mehr als 100 Kilometer prachtvoller Sandstrände und dutzende schöner Küstenorte. Zandvoort ist vielleicht der bekannteste und hat als einer der wenigen niederländischen Badeorte auch einen eigenen Bahnhof. Doch wenn Sie uns fragen, welche die schönsten Badeorte von Nordholland sind, wissen wir sofort die Antwort. Das sind Schoorl, Bergen und Egmond aan Zee.

Weiterlesen >