Kultur

Schönste Küstenorte in Nordholland

Von Silke am Montag 25 Februar 2019.

Die Provinz Nordholland hat – inklusiv der ersten Wattenmeer Insel Texel – mehr als 100 Kilometer prachtvoller Sandstrände und dutzende schöner Küstenorte. Zandvoort ist vielleicht der bekannteste und hat als einer der wenigen niederländischen Badeorte auch einen eigenen Bahnhof. Doch wenn Sie uns fragen, welche die schönsten Badeorte von Nordholland sind, wissen wir sofort die Antwort. Das sind Schoorl, Bergen und Egmond aan Zee.

Weiterlesen >

Weihnachten in Bergen

Von Silke am Dienstag 27 November 2018.

Sind Sie an den Feiertagen in einem der Häuser im Ferienpark Buiten Bergen und suchen Sie ein schönes Plätzchen mit echter Weihnachtsatmosphäre? Dann haben wir einen Tipp für Sie!

Im Zentrum des Künstlerdorfes Bergen (Nordholland) finden Sie wahrscheinlich den stimmungsvollsten Ort an der gesamten niederländischen Küste. Auf einer Rasenfläche, umgeben von gemütlichen Restaurants, Cafés und Geschäften, befindet sich die ’ruïnekerk’. Diese Kirche aus dem 15. Jahrhundert wurde im Achtzigjährigen Krieg niedergebrannt und später teilweise wieder aufgebaut.

Weiterlesen >

Märkte hoch oben in Nordholland

Von Silke am Donnerstag 8 November 2018.

Erwägen Sie einen Urlaub in einer unserer luxuriösen Ferienhäuser im Ferienpark Buiten Bergen? In der Umgebung von Buiten Bergen können Sie viel unternehmen. Es gibt viele Sehenswürdigkeiten, nehmen Sie an netten Aktivitäten teil und wählen aus schönen Ausflugsmöglichkeiten!

Eine der beliebtesten Aktivitäten von Urlaubern sind Marktbesuche. Im hohen Norden von der Provinz Nordholland finden sowohl im Sommer als auch im Winter viele verschiedene schöne Märkte statt.

Weiterlesen >

Tipps für die Herbstferien in Schoorl und Umgebung

Besonderes Kino in Bergen

In den Dünen von Schoorl genießen

Von Silke am Sonntag 29 April 2018.

Ferienpark Buiten Bergen liegt buchstäblich am Rande der ’Schoorlse Duinen’. Wenn Sie den Park von Ihrem Ferienhaus in Buiten Bergen aus verlassen, befinden Sie sich nämlich schon beinahe in der breitesten Dünenregion der Niederlande. In den Schoorlse Duinen finden Sie mehr als 60 Kilometer Wanderwege. Dabei laufen Sie durch uralte Wälder, Wanderdünen und über die höchsten Dünenspitzen des Landes. Das Gebiet umfasst eine Fläche von 1800 Hektar und ist das ganze Jahr über zugänglich.

Weiterlesen >

Kunst an der Küste

Von Silke am Montag 19 März 2018.

Sind Sie ein Liebhaber von Strand und Kunst? Dann werden Sie Ihren Aufenthalt im Ferienpark Buiten Bergen genießen. Bergen und Bergen aan Zee sind traditionell echte Künstlerdörfer. Das besondere Licht über dem Meer, die authentischen Bauernhöfe und die wunderschöne Dünen- und Waldlandschaft waren schon im 19. Jahrhundert eine Quelle der Inspiration für Schriftsteller und bildende Künstler.

Weiterlesen >

Ruïnekerk in Bergen

Von Silke am Dienstag 8 August 2017.

Wenn Sie im Ferienpark Buiten Bergen ein Haus gemietet haben, werden Sie sicher das wunderschöne Dorf Bergen besuchen – eine schöne Fahrradtour entfernt.

Bei einem Spaziergang durch das nette Zentrum, begegnen Sie einem besonderen Bauwerk. Mitten auf einer Rasenfläche und umringt von alten Bäumen sehen Sie eine große Ruine. Bei näherer Betrachtung erkennt man, dass die großen Backsteinmauern in ein echtes Kirchgebäude übergehen. Sie haben die Kirchruine von Bergen entdeckt.

Weiterlesen >

Meidenmarkt in Schoorl

Von Silke am Freitag 26 Mai 2017.

Schoorl liegt - so wie der Ort Bergen - eine Viertelstunde mit dem Fahrrad vom Ferienpark Buiten Bergen entfernt. Das Dorf Schoorl ist mehr als 1000 Jahre alt. Im Jahre 1000 war es unter dem Namen Scoronlo bekannt. Im 14. Jahrhundert veränderte der Name in Scorle und am Ende des 17. Jahrhunderts hieß es Schoorel. Im Laufe der Jahre verwandelte sich dieser Name in Schoorl.
Man vermutet, dass der Name vom englischen Wort ‘shore’ (Küste) und dem altholländischen Wort ‘lo’, das Wald bedeutet, abstammt.

Weiterlesen >

Wer war Jan van Scorel?

Von Silke am Samstag 24 September 2016.
Kategorien:KulturKüste

Leonardo da Vinci ist vielleicht der bekannteste Italiener aus der Renaissancezeit. Er war ein Alleskönner, der als Wissenschaftler, Erfinder und Künstler auf hohem Niveau glänzte. Aber wussten Sie, dass die Niederlande auch so jemanden hatte?

Weiterlesen >

Seiten