Am schönsten Aussichtspunkt an der Küste von Nordholland

Die Einwohner von Groet haben keine Ahnung, aber es müssen Zehntausende sein; die Zahl der Hobby- und Kunstmaler, die die Weiße Kirche von Groet auf ihr Tuch gebracht haben. Auch wenn Sie bald einen Urlaub in einem Ferienhaus im Park Buiten Bergen verbringen werden und kein Maler sind, raten wir Ihnen, der Weißen Kirche einen Besuch abzustatten.

Die romantische Kirche ist das Herz des Dorfes Groet, eine Viertelstunde mit dem Fahrrad nördlich des Ferienparks Buiten Bergen. Die Kirche, die auf einem Hügel steht, hat einen hölzernen, achteckigen Kirchturm. Die Kirche ist nicht nur ein beliebtes Objekt für Maler (und Fotografen), sondern immer mehr Paare nutzen den romantischen Ort, um sich das Jawort zu geben.

Nationaldenkmal im Groet

Die ursprüngliche Weiße Kirche wurde schon 1575 erbaut. Im Jahr 1825 wurde die Kirche gründlich restauriert. Während des Zweiten Weltkriegs diente die Kirche als Schule und wurde die Uhr von den deutschen Besatzern aus dem Turm entfernt. Im Jahr 1949 hat die Gemeinde eine neue Uhr in den Turm gesetzt. Es gibt auch eine schöne alte Orgel in der Kirche. Heute fällt die Kirche unter die protestantische Gemeinde Schoorl-Groet-Camp.

Um die Kirche herum gibt es eine Reihe von Wohnhäusern. Diese Weißen Häuser sind seit 1972 ebenso wie die Kirche und der Turm als Nationaldenkmal anerkannt und geschützt.

Wanderung von der Weißen Kirche in Groet aus

Das Dorf Groet ist von der beeindruckenden Natur der ‘Schoorlse Duinen’ umgeben. Auf www.gps-wijzer.nl fanden wir einen wunderschönen Spaziergang mit der Weißen Kirche als Startpunkt. Es ist ein Spaziergang durch das Dünengebiet zwischen Buiten Bergen und Groet. Hier können Sie durch das breiteste Dünengebiet der Niederlande streunen. Es ist abwechselnd hoch- und runterlaufen auf den Sandwegen. Unterwegs genießen Sie regelmäßig einen schönen Blick über die Umgebung.

Außerdem empfehlen wir Ihnen

Urlaubstrends 2016: Luxuriös, umweltbewusst und mit Familie

Von Silke am Mittwoch 3 Februar 2016.

Vor kurzem hat die Deutsche Reiseorganisation TUI eine Untersuchung unter einer großen Anzahl Urlaubern durchgeführt, um festzustellen, welche Ferientrends 2016 am wichtigsten sind.

Was möchten wir 2016 gerne in unserem Urlaub?

Weiterlesen >

Picasso in Alkmaar

Von Silke am Sonntag 17 April 2016.

Picasso hielt sich im Sommer 1905 einige Wochen in Nordholland auf. Er war in Schoorl und Schoorldam und unternahm einige Ausflüge u.a. zum Käsemarkt nach Alkmaar und sah sich verschiedene Windmühlen in der Region an. Er legte seine Beobachtungen in Form von Skizzen fest und malte mit deckender Wasserfarbe eine Reihe von Bauernmädchen.

Weiterlesen >

Luxuriöser Bungalowpark in den Dünen

Von Silke am Freitag 28 April 2017.

In den Niederlanden gibt es mehr als 1200 Orte, an denen mehrere Ferienhäuser zusammen als Park auf einem Gelände stehen. Manche dieser Parks sind komplette Dörfer mit Einrichtungen wie Geschäften, Gaststätten und manchmal sogar mehreren Schwimmbädern. Andere Parks locken mit Ruhe und viel Platz. Hier stehen wohl einige Häuser beieinander, aber gibt es keine weiteren Einrichtungen. 

Weiterlesen >